Mittwoch, 14. November 2012

Get-well-soon-Hühnersuppe

Nach einer Woche Kalifornien/Nevada/Arizona melde ich mich wieder zurück! Schön war's. Anstrengend war's, und kaum zu glauben kalt wars. -16°C im Grand Canyon - ist das zu glauben? Apropos kalt, die Zeit der Erkältung ist gekommen und meine Lieblingsasiatin ist krank. Damit sie schnell wieder gesund wird habe ich ein werd-schnell-gesund-Paket zusammengestellt und natürlich persönlich geliefert. Und was kann es besseres als Hühnersuppe bei Erkältung geben:

Zwiebel
Stangensellerie
Hühnerbrust
Hühnersuppenwürfel
Gemüse

Den Zwiebel und Sellerie klein schneiden und in etwas Öl in einem großen Topf anschwitzen. Kleingeschnittenes Henderl darin anbraten, wobei kleingeschnitten ganz wichtig ist, weil wenn man krank ist, kann man natürlich auch nicht so gut schneiden und so... Den Topf mit Wasser anfüllen, den Suppenwürfel, Salz und Pfeffer und das kleingeschnittene Gemüse hinzufügen. Meistens nehme ich Broccoli, Karotten, Karfiol (= Blumenkohl) und Erbsen, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Das Ganze lasse ich für eine Stunde leicht köcheln. Stern- oder Buchstabennudeln helfen besonders gut bei Grippe :)
 Und damit der Heilungsprozess noch schneller stattfindet, habe ich noch einen super vitaminreichen Smoothie gemixt. Eine halbe Banane, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und Milch in den Mixer und kräftig durchmixen.
Was sind eure Geheimtipps bei Erkältung??
Schönen gesunden Mittwoch!
Eure Rini

Kommentare: