Samstag, 3. November 2012

American Chocolate Chip Cookies

Heute ist es wieder einmal so weit. Es wird gebacken und gepackt. Gebacken weil uns wieder einmal einer verlässt und gepackt weil morgen unser letzter Urlaub in den USA losgeht (zumindest für dieses Jahr :) ) *yay*. Gebacken werden American Chocolate Chip Cookies und gepackt werden Sommersachen, denn es geht nach San Diego, Los Angeles, Las Vegas und zum Grand Canyon (dazu aber irgendwann auf meinem Rinis Reise Blog). Aber erst muss einmal gebacken werden.
Ihr braucht:
250g Butter
200g Rohrzucker
175g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
375g Mehl
2 TL Backpulver
300g gehackte Bitterschokolade
200g gehackte Nüsse

Den Backofen vorheizen. Die Butter und den Zucker schaumig rühren (meine Oberarmmuskeln sind durch den Schneebesen ziemlich gewachsen). Den Vanillezucker und die Eier darunterrühren. In einer extra Schüssel Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unter die Buttermasse rühren. Zuletzt die Schokostückchen und die Nüsse unterheben. 
Den Teig mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und bei 175°C 10-12 min. backen, bei mir hat es immer etwas länger gedauert, liegt aber an meinem Ofen. 5 Minuten auf dem Bleck ruhen lassen und dann auskühlen lassen. Die zerbrochenen Cookies darf man natürlich sofort vernaschen... Dieser Duft...

Schönen gepackten Samstag!
Eure Rini

Kommentare:

  1. Waaahhh lecker? P(b)ackt euch zsamm und habt einen super schönen Urlaub und vergiss nicht auf sie Zahl 27!!!! buma

    AntwortenLöschen
  2. die sehen ja lecker aus! yammie :)
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Sie waren auch ratz-fatz verputzt.

      Löschen
  3. können diese mit jujus cookies mithalten? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie waren schon ziemlich gut, aber mit Jujus-Cookies??? Niemals!!!!!

      Löschen
    2. das wollte ich hören :) bussi

      Löschen